Startseite Forum WikiNVA Chat Strukturen Fotos Dokumente Zeitleisten Herunterladen


Seiten: (56) « Erste ... 54 55 [56]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> T-34, Legendärer Panzer des Krieges
Büttner
Geschrieben am: Donnerstag, 07.Juni 2018, 17:36 Uhr
Quote Post


Unterleutnant
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 2408
Mitgliedsnummer.: 103
Mitglied seit: 16.4.2003



Ich habe da mal ein Frage in der Kaserne Altengrabow (und Rosenkrug?) soll es zwei T-34 auf Sockeln gegeben haben. Einer soll bei der Rückführung mitgenommen worden sein. Es gab zum Ende hin noch so eine Art Abschlussparade. Da war auf dem einen Sockel der T-34 schon entfernt gewesen. Da der Sockel leer war wollte man das für die Veranstaltung so nicht belassen. So wurde kurzerhand ein Turm eines PT-76 o. ä. aufgeschmückt und da oben drauf gelegt.
Weiß jemand wo der andere T-34 verlieben ist?


--------------------
GWD Bundeswehr (Heer - Artillerie - G - FH155), Reservist Bundeswehr (Luftwaffe - FlaRak - OSG d.R. - Patriot)
PMEmail PosterUsers Website
Top
eliminator0815
Geschrieben am: Sonntag, 24.Juni 2018, 16:01 Uhr
Quote Post


Soldat
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 5024
Mitglied seit: 12.3.2008



Ich denke, daß es sich um den T-34-Turm im Gefechtsübungszentrum Heer auf dem Truppenübungsplatz Altmark in der Colbitz-Letzlinger Heide handelt. Der ist direkt an der Verbindungsstraße zwischen Colbitz und Hütten (zwischen B189 und B71).

Panzerturm, 39345 Haldensleben, Deutschland
Breitengrad : 52.352422 | Längengrad : 11.523308

In Altengrabow habe ich einen solchen Turm nicht gesehen.

PMEmail Poster
Top
hagenower
Geschrieben am: Donnerstag, 05.Juli 2018, 13:23 Uhr
Quote Post


Stabsoberfähnrich
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 1638
Mitgliedsnummer.: 8775
Mitglied seit: 19.1.2009



Anlässlich des 75 Jahrestages der Operation Zitadelle eine Hommage an den T 34. In der Not halt der.

Quelle
Panzerknacker

Bearbeitet von hagenower am Donnerstag, 05.Juli 2018, 13:25 Uhr

Angefügtes Bild
Klicke hier, um eine Originalansicht zu erhalten
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um eine Originalansicht zu erhalten


--------------------
UaZ MSR 29, II /1986- II /1989 , TF SC MSB , TF K MSB , ZF NaZ MSB
panta rhei
PMEmail Poster
Top
Techniker
Geschrieben am: Donnerstag, 05.Juli 2018, 14:05 Uhr
Quote Post


Oberleutnant
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 3804
Mitgliedsnummer.: 20504
Mitglied seit: 11.9.2010



Von links nach rechts: Kommandant, Fahrer, Richtschütze, Ladeschütze.
Im Panzer: Vorne halblinks der Fahrer, hinter ihm links der Richtschütze am Zielfernrohr, unmittelbar hinter ihm, aber höher, hatte der Kommandant seinen Sitz, rechts neben der Kanone der Bereich des Ladeschützen.


--------------------
Von 60-61 PR-8 (Ladehugo und Pz-Fhr.);61-65 Offz.-Sch.; 65 IK-MSR-1, danach bis 71 Kp.-TA im AB-1; 71-90 OHS der LaSK. / Soldat, Gefreiter, Uffz. Offz.-Sch., Ltn-OSL.
www.kaserne-loebau.de Wenn du dement bist, merkst du das nicht. Es ist nur schlimm für die anderen. Genau so ist es, wenn du blöd bist!
PMEmail Poster
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (56) « Erste ... 54 55 [56]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

Skin Created by Scyth (Shadowillusions.com)