Startseite Forum WikiNVA Chat Strukturen Fotos Dokumente Zeitleisten Herunterladen


Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> hind - besondere flugformationen, ...eine frage an die echten spezies
125
Geschrieben am: Freitag, 27.Juni 2008, 12:06 Uhr
Quote Post


Stabsgefreiter
*

Gruppe: Gelöschte Nutzer
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 2.3.2008



am 27. 7.65 flogen 4 f4 phantom geleitschutz für eine unbekannte anzahl f1005, die einen bodenangriff auf eine fabrik führten.

meines wissens gab es ausser bei b52 keine starren anflug gefechtsodnungen der jäger. vielleicht weis es jemand ???

521
PM
Top
Ritchie
Geschrieben am: Freitag, 27.Juni 2008, 12:06 Uhr
Quote Post


Hauptmann
*

Gruppe: In Memoriam
Beiträge: 5540
Mitgliedsnummer.: 70
Mitglied seit: 7.3.2003



@rba,

waren das nicht 2 Zweier-Formationen, 2 Paare?


--------------------
# NVA # GWD /RO # Fla-Raketen / RD # 81-83 / 89 # Sold.-Gefr.-Uffz.d.R-Ultn.d.R.
H.S. 1993: "Wo hatte Honecker nur die ganzen Idioten versteckt?"
PM
Top
125
Geschrieben am: Freitag, 27.Juni 2008, 12:26 Uhr
Quote Post


Stabsgefreiter
*

Gruppe: Gelöschte Nutzer
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 2.3.2008



QUOTE (cebulon66 @ Donnerstag, 26.Juni 2008, 21:57 Uhr)
So pralle ist das LOW BLOW der SA-3 nun auch wieder nicht, gibt eine Menge Tricks , das Teil zu ärgern. NAtürlich werden es die Bediener dieses Systems versuchen zu negieren, ist ja "ihr" System, "unschlagbar" (in der Theorie) .....

125: befasse Dich bitte auch mal mit den moderneren Systemen, falls nicht schon geschehen, da siehst Du, was machbar ist. Natürlich ist ein guter Operator 'Gold' wert, der kennt viele Tricks, wenn er die Möglichkeit hat, regelmässig unter realen Bedingungen (dabei auch elektronische Gegenmassnahmen) zu üben, und kein 'Schönwetterschiesen' auf einer Range, wo es gilt, Bestleistungen zwecks Erzielung einer TOP-Bewertung abzuliefern.

Im Dienst der NVA waren die Möglichkeiten (fast nicht) vorhanden, unter annähernd realen Bedingungen zu arbeiten (incl. Gegenmassnahmen aktiver Art), zumal die Abstrahlung des Radars (und der ECM) in bestimmte Richtungen nicht erlaubt war, von aktiven Gegenmassnahmen ganz zu schweigen, der "Gegner" hätte ja mitlauschen/beobachten können, nicht nur im Westen, auch die in Berlin. Die Thematik Abstrahlsicherheit dürfte Dir sicher bekannt sein, Stichwort auch FeKoZ-2.


NVA LV schoss nur unter jamming , verbunden mit Chaff Beleuchtung.
Metallpulfer und Aerosole als Chaff waren für NVA LV seit 1986 bekannt.

Metall habe ich selbt erlebt.

Bis zum heutigen Tage sind die meisten Chaff vewrfahren bei der BW unbekannt,
auf Kreta findet bis zum heutigen Tage Schönwetterschissen auf geradeausfliegende Tontauben statt.
Jetzt fängt man endlich mit TBM Drohnen an.

Ich darf bis zum heutigen Tage für die EK referieren, ich werde regelmässig angefordert ( gebeten ) da es keine geigneten Referenten gibt. ( habe ich letzte Woche wiedereinmal schriftlich bekommen )

Vor einem Jahr durfte ich in Kanada für den SA3 die ziv. Firma die ELOKA darstellt vor Ort am Gerät schulen.


Es geht weniger um Feldwebeldienstgrade in der elektronischen Aufklärung gegen die Fla Rak. Aus dieser Richtung kommt wichtiges und interssantes. Fachnachfrage fürhrt zu Stammeln und Halbwissen.

Das Thema ist sehr komplex, mit Realschule und Feldwebellehrgang kommt man nicht weit.

SA10, ja , war mal in den 80er gut. Speicher mit Ferritkern ( 300 Kg ), Programmzeilen von Studenten ( zivil ) geschrieben.S 400 ist bersser.

SA 3 ist natürlich nicht so pralle... aber für deutlich über 50 Abschüsse hat es gereicht.

Auch der alte S 75 hat so einiges aus dem Himmel gestanzt : linebaker II 1972 nur als Beispiel. Dabei ist es egal ob es in den 10 Tagen 15 oder 18 B52 waren die zu Geschirr und Kämmen von Vietnamesen verabeitet wurden....

Mit jamming hatte ich das letzte mal im Mai 1989 in Ashuluk zu tun. Danach gab es da ja nicht mehr.


521

PM
Top
rba
Geschrieben am: Freitag, 27.Juni 2008, 13:36 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer2
Beiträge: 523
Mitgliedsnummer.: 1192
Mitglied seit: 2.8.2005



@Ritchie
"waren das nicht 2 Zweier-Formationen, 2 Paare?"
Hast recht,es waren 2Paare.

Allerdings flogen in Vietnam 1972 die B-52 in 3-er Formationen.Und solange die das konnten(wenn keine Maschine vorzeitig ausscheiden mußte) waren sie für die Nordvietnamesen praktisch unangreifbar.

PMEmail Poster
Top
Ritchie
Geschrieben am: Freitag, 27.Juni 2008, 13:59 Uhr
Quote Post


Hauptmann
*

Gruppe: In Memoriam
Beiträge: 5540
Mitgliedsnummer.: 70
Mitglied seit: 7.3.2003



QUOTE
B-52 in 3-er Formationen.Und solange die das konnten(wenn keine Maschine vorzeitig ausscheiden mußte) waren sie für die Nordvietnamesen praktisch unangreifbar.


Warum?


--------------------
# NVA # GWD /RO # Fla-Raketen / RD # 81-83 / 89 # Sold.-Gefr.-Uffz.d.R-Ultn.d.R.
H.S. 1993: "Wo hatte Honecker nur die ganzen Idioten versteckt?"
PM
Top
rba
Geschrieben am: Freitag, 27.Juni 2008, 14:24 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer2
Beiträge: 523
Mitgliedsnummer.: 1192
Mitglied seit: 2.8.2005



Das hat wohl was mit den ECM-Fähigkeiten der B-52 zum damaligen Zeitpunkt zu tun.Als ernstzunehmenenden Gegner hatten sie ja nur die SA-2,die MiG-21 lief ja unter "ferner liefen".

B-52,die zu dritt in einer engen Formation flogen,hatten keine Verluste.anders sah es aus,wenn eins von den Dreien aus irgendwelchen Gründen vor Nordvietnam umkehren mußte.
Ich denke mal,die Störmöglichkeiten waren auf drei Flugzeuge verteilt.Damals war die Elektronik ja auch nicht so mickrig wie heute.

PMEmail Poster
Top
andhen
Geschrieben am: Mittwoch, 02.Juli 2008, 13:38 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 741
Mitgliedsnummer.: 136
Mitglied seit: 22.5.2003



Ich kann nicht anders:

QUOTE
Und das betraf nicht nur Flugzeuge.Beispielsweise gab es 1940/41 an der deutsch-sowjetischen Grenze üblicherweise 3-er Wachposten,während in anderen ländern Einzel-oder Doppelposten üblich waren.


rba, das waren die üblichen Doppelposten + Parteisekretär


--------------------
NVA - 88-89 - Neunmonatskind - Gefr. i.f.H. - Gedient im MSR 18 - einem Regiment, dass nach einem meuternden Piraten (Otto Schlag) benannt war,
in einer Kaserne die den Namen eines Anführers von räuberischen und mörderischen Rotten der Bauern (Thomas Müntzer) trug und stolz auf beides!
PMEmail Poster
Top
rba
Geschrieben am: Mittwoch, 02.Juli 2008, 16:06 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer2
Beiträge: 523
Mitgliedsnummer.: 1192
Mitglied seit: 2.8.2005



Du hast recht.Sowohl bei den Flugzeugen als auch bei den Wachposten hatte das was mit dem Mißtrauen gegenüber den "sozialistischen Soldatenpersönlichkeiten" zu tun.
PMEmail Poster
Top
AlterSchwede_2.0
Geschrieben am: Montag, 02.Juli 2018, 13:55 Uhr
Quote Post


Stabsoberfähnrich
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 1386
Mitgliedsnummer.: 5812
Mitglied seit: 29.6.2008



ich pack' es mal hier rein.

mich irritiert die hosenlänge der "reporterin" ja ein wenig...

=> https://www.facebook.com/videoprovse/videos/415206838963107/


--------------------
ich diente dem frieden...
ein teil meiner beiträge oder antworten könnte anwesende forum-mitglieder verunsichern!!
PMEmail Poster
Top
webbel10
Geschrieben am: Dienstag, 03.Juli 2018, 13:37 Uhr
Quote Post


Unterfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 274
Mitgliedsnummer.: 1184
Mitglied seit: 28.7.2005



Wenn der erste Pilot etwas näher gekommen wäre, würde die Hosenlänge keine Rolle mehr spielen.


--------------------
1983 - 1987 OHS Lask, OPiT; 1987 - 1990 ZF LüZ, GKM; 1990 StKTB Abrisskommando Bln-Rummelsburg
Pik 26 /GKM ;https://www.pioniertechnik.de
PMEmail Poster
Top
monitor
Geschrieben am: Dienstag, 03.Juli 2018, 13:55 Uhr
Quote Post


Oberfähnrich
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 1188
Mitgliedsnummer.: 5177
Mitglied seit: 4.4.2008



Was haben sie nur mit diesem Kampfhubschrauber gemacht ?

Die letzten Baureihen kein Einziehfahrwerk mehr.


Geht überhaupt nicht.


--------------------
GWD 1976 - 78, R-145
PMEmail Poster
Top
Tester U3L
Geschrieben am: Dienstag, 03.Juli 2018, 15:55 Uhr
Quote Post


Stabsoberfähnrich
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 1552
Mitgliedsnummer.: 2065
Mitglied seit: 18.7.2006



QUOTE (monitor @ Dienstag, 03.Juli 2018, 13:55 Uhr)
Was haben sie nur mit diesem Kampfhubschrauber gemacht ?

Die letzten Baureihen kein Einziehfahrwerk mehr.


Geht überhaupt nicht.

Gewichtsersparnis (kann man dann alternativ in Panzerung, Bewaffnung und Kraftstoff stecken) und was nicht dran ist (an komplizierter Technik) kann auch nicht kaputt gehen.

Heute kann doch jeder Kunde entscheiden, was er will. Mit oder ohne einziehbares Fahrwerk. Bei den heutigen asymmetrischen Konflikten braucht man ggf. keinen Geschwindigkeitsvorteil mehr. Da kommt es eher auf Reichweite/Verweildauer im Zielgebiet bzw. Feuerkraft an.


--------------------
# NVA # UaZ # LSK -> VM # Flugzeugtechniker E-Spez # 1987 - 1990 # Fw/Mstr. #
PMEmail Poster
Top
Mikkel
Geschrieben am: Dienstag, 03.Juli 2018, 16:14 Uhr
Quote Post


Oberfähnrich
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 1177
Mitgliedsnummer.: 1318
Mitglied seit: 3.10.2005



Das Fahrwerk ist ausgefahren. Wer über die SLB in zwei Meter Höhe fliegt, sollte das auch tun.


--------------------
# NVA # GWD # KHG5 # NFK105 # 88-89 #
Gott*, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. *Kann durch Atheistische Werte ersetzt wedern
PMEmail Poster
Top
monitor
Geschrieben am: Dienstag, 03.Juli 2018, 17:14 Uhr
Quote Post


Oberfähnrich
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 1188
Mitgliedsnummer.: 5177
Mitglied seit: 4.4.2008



QUOTE (Mikkel @ Dienstag, 03.Juli 2018, 16:14 Uhr)
Das Fahrwerk ist ausgefahren. Wer über die SLB in zwei Meter Höhe fliegt, sollte das auch tun.

Die vorderen gescheckt getarnten Mi-24 sind noch die früheren Baureihen.
Hier sieht man auch deutlich die geöffneten Klappen des Hauptfahrwerkes.

Die grau gepitschten, die später im Video erscheinen sind diese letzten Baureihen. Die können das Fahrwerk nicht mehr einziehen. Letztere sind auch an den Stummelflügeln zu erkennen, die nur noch 4 Pylone haben.


--------------------
GWD 1976 - 78, R-145
PMEmail Poster
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (2) 1 [2]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

Skin Created by Scyth (Shadowillusions.com)