Startseite Forum WikiNVA Chat Strukturen Fotos Dokumente Zeitleisten Herunterladen


Seiten: (15) « Erste ... 13 14 [15]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Bereitschaftspolizei
bepolgl
Geschrieben am: Dienstag, 09.August 2011, 20:38 Uhr
Quote Post


Soldat
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 35608
Mitglied seit: 28.7.2011



Jetzt ist der letzte Beitrag zwar schon wieder ewig her, aber ich bin ja ein "Neuer". Viele interessante Sachen stehen in verschiedenen Foren - jetzt aber hierzu:

Mein Eindruck war stets der, dass die die lieben "Feststeller", egal ob von BlöDeVP oder MdI keinen rechten Plan hatten, was Sie anzuziehen hatten, um den BePozisten einigermassen ähnlich zu sehen. Deshalb müssen das eher Phantasiegebilde sein.

Die hatten auch keine Meldungen drauf: "die Augen zur Mitte" (weil der Chef mittens der Front stand), Kehrtwendungen rechts herum oder Zusätze: "Zur Meldung an den ..." usw. waren an der Tagesordnung!!

Aber Ansch... verteilen, am Schlimmsten z. B. in Altenhof (Kanzler Schmidt-Besuch), weil bei minus 18 Grad die Technik nicht anspringen wollte (Anziehen war nicht wegen Glatteis).

PMEmail Poster
Top
Berufssoldat
Geschrieben am: Mittwoch, 10.August 2011, 19:48 Uhr
Quote Post


Hauptmann
*

Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 5820
Mitgliedsnummer.: 10614
Mitglied seit: 27.6.2009



QUOTE (katze @ Sonntag, 07.Juni 2009, 21:48 Uhr)


Was waren wir dann ?? Alles war militärisch geordnet und und und !!!!!!!!!
Viele, sogar fast alle DV waren von der NVA übernommen und da sagst du, wir waren eben kein Militär !!

Im Kontext und Selbstverständnis "Bewaffnetes Organ" nach milit. Prinzipien organisiert, ausgerüstet und kommandiert. Im heutigen modernen, norminativen Verständnis "Para-Militärs" smile.gif Das sollte allerdings völlig Wertfrei genommen werden!

Da kann man nichts machen, iss halt so... wink.gif

Bs


--------------------
MfS#BV Berlin#Berufssoldat#DE XIV#UHA#Feldwebel#1986-1989# 1990 bis Ende, DE VI#PKE#
*...vom (waschechten!!!) Ossi lernen, heißt Überleben lernen, darum klagt nicht, kämpft!*
PMEmail Poster
Top
katze
Geschrieben am: Freitag, 26.August 2011, 21:35 Uhr
Quote Post


Unteroffizier
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 180
Mitgliedsnummer.: 1848
Mitglied seit: 16.4.2006



Für jeden Anlass gab es in der VPB eine festgelegte Anzugsordnung, galt für etwas keine DV oder ein Erlass, regelte dies der Kommandeur der VPB bzw Chef BDVP.
Anzugsordnung Hemd, Binder, FDA, Koppel braun und Schirmmütze ist so eine Weisung des Kommandeurs bzw. Chef BDVP. Gerade die Kontrolloffiziere der BDVP erschienen so immer bei ihren Kontrollen, wenn wir im Feldlager oder bei der Ausbildung im Feld waren.


--------------------
BU, VPB, Ari
PMEmail Poster
Top
mucker87
Geschrieben am: Samstag, 27.August 2011, 22:04 Uhr
Quote Post


Fähnrich
*

Gruppe: Gelöschte Nutzer
Beiträge: 1019
Mitgliedsnummer.: 33047
Mitglied seit: 22.4.2011



Einheiten der Bereitschaft Anfang 1980,


Angefügtes Bild
Klicke hier, um eine Originalansicht zu erhalten
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um eine Originalansicht zu erhalten


--------------------
BO,74-77 OHS,77-84 ZF/KC WSB-40,84-85 KC 7.MSK/85-87 SC III.MSB des MSR-2/1.MSD
»Si vis pacem, para bellum«
PM
Top
ehrendolch
Geschrieben am: Montag, 30.Oktober 2017, 07:42 Uhr
Quote Post


Stabsgefreiter
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 43111
Mitglied seit: 29.6.2014



Gab es bei den VP Bereitschaften eigentlich auch Säbelträger zum Fahnenkommando?



--------------------
Ich suche alles über Hubschraubergeschwader der NVA, Fliegerstaffel des MDI. Nachlässe, Urkunden usw.

Des Weiteren suche ich für meine private Datenbank Informationen zu die Ehrendolche, hier speziell die Nummern und das Verleihungsdatum oder Abnahmedatum der Garantieurkunde. Dankeschön.
PMEmail Poster
Top
OFL
Geschrieben am: Montag, 30.Oktober 2017, 09:42 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 529
Mitgliedsnummer.: 9516
Mitglied seit: 4.3.2009



QUOTE (ehrendolch @ Montag, 30.Oktober 2017, 07:42 Uhr)
Gab es bei den VP Bereitschaften eigentlich auch Säbelträger zum Fahnenkommando?

Gab es nicht!


--------------------
1975-1987 BU/VPB, 1987-1990 Offz.VKE, VPI; seit 01.Okt.2016
Rentner
Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.
J.W.von Goethe, 1749 - 1832
PMEmail Poster
Top
ehrendolch
Geschrieben am: Montag, 30.Oktober 2017, 12:14 Uhr
Quote Post


Stabsgefreiter
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 79
Mitgliedsnummer.: 43111
Mitglied seit: 29.6.2014



Danke


--------------------
Ich suche alles über Hubschraubergeschwader der NVA, Fliegerstaffel des MDI. Nachlässe, Urkunden usw.

Des Weiteren suche ich für meine private Datenbank Informationen zu die Ehrendolche, hier speziell die Nummern und das Verleihungsdatum oder Abnahmedatum der Garantieurkunde. Dankeschön.
PMEmail Poster
Top
OFL
Geschrieben am: Montag, 30.Oktober 2017, 13:14 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 529
Mitgliedsnummer.: 9516
Mitglied seit: 4.3.2009



QUOTE (ehrendolch @ Montag, 30.Oktober 2017, 12:14 Uhr)
Danke

Bitte!
Gern geschehen!


--------------------
1975-1987 BU/VPB, 1987-1990 Offz.VKE, VPI; seit 01.Okt.2016
Rentner
Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.
J.W.von Goethe, 1749 - 1832
PMEmail Poster
Top
frb-vd
Geschrieben am: Montag, 30.Oktober 2017, 20:50 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 922
Mitgliedsnummer.: 33768
Mitglied seit: 23.5.2011




Hier muß ich doch glatt weg mal einhaken.

Ein Schulfreund von mir hat seine 18 Monate bei der BePo Dresden abgerissen, aber er wußte es nicht mehr genau.

Frage war: Trugen auch die Offiziere dieses Ärmelabzeichen „Bereitschaften”?



Gruß




--------------------
Ufw. der GT 1979-82, Fw.d.R. 1985
PM
Top
OFL
Geschrieben am: Montag, 30.Oktober 2017, 21:24 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 529
Mitgliedsnummer.: 9516
Mitglied seit: 4.3.2009



QUOTE (frb-vd @ Montag, 30.Oktober 2017, 20:50 Uhr)


Ein Schulfreund von mir hat seine 18 Monate bei der BePo Dresden abgerissen, aber er wußte es nicht mehr genau.

Frage war: Trugen auch die Offiziere dieses Ärmelabzeichen „Bereitschaften”?



Gruß

Zeitschiene?
Du meinst sicher die Wendezeit!

Vor dieser Zeit gab es keine Ärmelabzeichen!

Habe mal im Forum VP-Bereitschaften nachgelesen. Ein mir bekannter User, Offizier, berichtet dort, das er dieseÄrmelabzeichen getragen hat.

Nachtrag: galt wohl ab Ende 1989!?

Bearbeitet von OFL am Montag, 30.Oktober 2017, 21:28 Uhr


--------------------
1975-1987 BU/VPB, 1987-1990 Offz.VKE, VPI; seit 01.Okt.2016
Rentner
Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.
J.W.von Goethe, 1749 - 1832
PMEmail Poster
Top
katze
Geschrieben am: Dienstag, 31.Oktober 2017, 17:32 Uhr
Quote Post


Unteroffizier
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 180
Mitgliedsnummer.: 1848
Mitglied seit: 16.4.2006



Icg kenne diese Är,melabzeichen nicht, nur die Einstrichkeinstrich mit POLIZEI aufschrift auf dem Rücken.
Unterscheiden konnte man S und BePo ja generell, m.E. gabs für die S kein FDA. Dereen AZO war doch bei Ensätzen fast immer Stiefelhose, Hemd, Binder usw.


--------------------
BU, VPB, Ari
PMEmail Poster
Top
Bromex
Geschrieben am: Dienstag, 31.Oktober 2017, 20:29 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 443
Mitgliedsnummer.: 10011
Mitglied seit: 6.4.2009



Zur Wende wurden auch an die S-Kräfte FDA, sicher nicht überall, aber es wurde, ausgegeben. Oftmals mit "POLIZEI" auf dem Rückenteil aufgepinselt.
Waren unsere ersten Einsatzkombis nach dem 03.10.90.

In diesem Sinne
Tschaudi
PMEmail Poster
Top
frb-vd
Geschrieben am: Mittwoch, 01.November 2017, 21:16 Uhr
Quote Post


Stabsfeldwebel
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 922
Mitgliedsnummer.: 33768
Mitglied seit: 23.5.2011



QUOTE (OFL @ Montag, 30.Oktober 2017, 21:24 Uhr)
QUOTE (frb-vd @ Montag, 30.Oktober 2017, 20:50 Uhr)


Ein Schulfreund von mir hat seine 18 Monate bei der BePo Dresden abgerissen, aber er wußte es nicht mehr genau.

Frage war: Trugen auch die Offiziere dieses Ärmelabzeichen „Bereitschaften”?



Gruß

Zeitschiene?
Du meinst sicher die Wendezeit!

Vor dieser Zeit gab es keine Ärmelabzeichen!



Wirklich nicht?

Merkwürdig, dachte immer, die hätten das schon früher gehabt...


Gruß





--------------------
Ufw. der GT 1979-82, Fw.d.R. 1985
PM
Top
bastler
Geschrieben am: Montag, 16.April 2018, 17:44 Uhr
Quote Post


Gefreiter
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 33
Mitgliedsnummer.: 12281
Mitglied seit: 10.12.2009



wink.gif
Sorry jetzt erst gelesen.
Weiß weis wurde auch bei der Friedensfahrt angewendet.
Nur das dort kurz vor dem ersten Fahrern noch ein Motorrad kam.



--------------------
Irgendwann emulieren wir euch alle.
PMEmail PosterAOLYahoo
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (15) « Erste ... 13 14 [15]  Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

Skin Created by Scyth (Shadowillusions.com)