Startseite Forum WikiNVA Chat Strukturen Fotos Dokumente Zeitleisten Herunterladen


  Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Der 17.10. in der Geschichte der NVA
einstrich-keinstrich
Geschrieben am: Freitag, 17.Oktober 2008, 07:12 Uhr
Quote Post


Marschall
*

Gruppe: In Memoriam
Beiträge: 12583
Mitgliedsnummer.: 116
Mitglied seit: 30.4.2003



1950
Umbenennung des Wachbataillons der Seepolizei ins Seebataillon

1961
Generalmajor Hans Ernst, 1. Stellvertreter des Chefs MB-III, wird neuer Chef des MB-III [Leipzig]. Er folgt Generalmajor Artur Kunath nach, der für ein Jahr zu einem Speziallehrgang [Raketen der LaSK] an der Artillerie-Akademie der Sowjetunion kommandiert wird.

1967
[17.10./18.10] Überfahrt der Küstenschutzschiffe KARL MARX und KARL LIEBKNECHT nach Leningrad im bisher schwersten Sturm über der Ostsee (Orkan) seit 1801.

1968
Walter Ulbricht empfängt die 330 Absolventen der Militärakademie "Friedrich Engels" und der sowjetischen Militärakademien. 73 % der Absolventen beendeten ihr Studium mit "sehr guten" oder "guten" Ergebnissen.
Im Namen der Absolventen spricht Oberst Walter Krysmann, Absolvent der sowjetischen Generalstabsakademie in Moskau.

1972
Armeegeneral Heinz Hoffmann wertet das Ausbildungsjahr 1971/72 aus. Folgende Soldatenauszeichnungen wurden verliehen:
83.145 Bestenabzeichen
14.370 Beste Kollektive
16.981 Schützenschnüre
39.048 Klassifizierungen
61.793 Abzeichen für Gutes Wissen.

1975
Armeegeneral Heinz Hoffmann empfängt die diesjährigen Absolventen der Militärakademie "Freidrich Engels" und der sowjetischen Militärakademien.
Im Namen der Absolventen sprechen Oberst Erich Stach und Major Hartmut Meyer.

1977
[17.10. – 21.10] Eine NVA-Delegation unter Leitung von Armeegeneral Heinz Hoffmann besucht die Volksdemokratische Republik Jemen.

1987
Eine NVA-Delegation unter Leitung des Chefs des Hautstabes, Generaloberst Streletz, ist in Pjöngjang zu einem mehrtägigen Besuch der KVDR eingetroffen.

1988
[17.10. – 23.10.] Gemeinsame Truppenübung der GSSD und der NVA unter Leitung von Generalmajor Mitjuchin, Befehlshaber einer Armee der GSSD im Raum Wittstock, Gardelegen Magdeburg und Feldberg.
Insgesamt nehmen 17.700 Armeeangehörige, sowie 578 Panzer, 208 Geschütze, 34 Geschoßwerfer und 41 Hubschrauber teil.

1989 [Dienstag]
Das MfNV erteilt Weisung zur weiteren Aufrechterhaltung der Führungsbereitschaft.

Die vom Polizeipräsidenten Berlins angeforderten und am Stadtrand übergebenen 3 Hundertschaften werden in der Otto-Grotewohl-Straße untergebracht, kommen aber nicht zum Einsatz. Gegen 22.00 Uhr Rückverlegung in das Objekt.

Die 3 Hundertschaften des LStR-40 [Lehnin] kehren gegen 22.00 Uhr in das Objekt zurück.

In Dresden werden 6 Hunderschaften in Bereitschaft gehalten, kommen aber nicht zum Einsatz. Der Personalbestand der Führungspunkte des WBK Dresden und der 7. PD gehen in der Nacht zum 18.10. zur "Hausbereitschaft" über.


--------------------
# NVA # Berufsoffizier # Pioniere # 1978 - 1987 #
PMEmail Poster
Top
bitti62
Geschrieben am: Freitag, 17.Oktober 2008, 10:36 Uhr
Quote Post


Marschall
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 8080
Mitgliedsnummer.: 14
Mitglied seit: 4.1.2003



1950
Umbenennung des Wachbataillons ins Seebataillon

1967
[17.10./18.10] Überfahrt der Küstenschutzschiffe KARL MARX und KARL LIEBKNECHT nach Leningrad im bisher schwersten Sturm über der Ostsee (Orkan) seit 1801

eingearbeitet!




1983
Außerdienststellung Feuerlöschboot F 11 (Baunummer 61/3)


--------------------
Volksmarine 1980 - 1990, I-Basis 18 Wolgast (ZIK für Zündgeräte), RTTB-18 Hanshagen (Offz. Innerer Dienst)

Marinemuseum Dänholm: http://www.marinemuseum-daenholm.de/

"Wer allzu begeistert in der Erinnerung lebt, dem verdorrt der Zukunftssinn. Er wird lebensuntüchtig." F. Nietzsche
PMUsers Website
Top
bitti62
Geschrieben am: Sonntag, 16.Mai 2010, 13:10 Uhr
Quote Post


Marschall
*

Gruppe: Nutzer
Beiträge: 8080
Mitgliedsnummer.: 14
Mitglied seit: 4.1.2003



1963
Das Erntebataillon der Volksmarine beendete seinen Einsatz und wird in Ribnitz-Damgarten verabschiedet. Unter anderem wurden 14 768 Tonnen Kartoffeln im Ernteeinsatz eingebracht.


--------------------
Volksmarine 1980 - 1990, I-Basis 18 Wolgast (ZIK für Zündgeräte), RTTB-18 Hanshagen (Offz. Innerer Dienst)

Marinemuseum Dänholm: http://www.marinemuseum-daenholm.de/

"Wer allzu begeistert in der Erinnerung lebt, dem verdorrt der Zukunftssinn. Er wird lebensuntüchtig." F. Nietzsche
PMUsers Website
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

Skin Created by Scyth (Shadowillusions.com)